Lautschrift-Übersetzer – Besser als ein phonetisches Wörterbuch!

Lautschrift-Übersetzer für Text

Die Phonetik einer Fremdsprache kann sehr verwirrend sein. Besonders für Anfänger. In manchen Sprachen, so wie Englisch, gibt es keine strengen Ausspracheregeln. Das bedeutet, wenn Sie auf ein Ihnen unbekanntes Wort stoßen, wissen Sie nicht, wie Sie es aussprechen sollen. Die Lautschriftkonverter auf dieser Seite helfen Ihnen dabei, dieses Problem zu lösen und eine Fremdsprache mit Leichtigkeit zu lernen. Geben Sie einfach einen Text ein und klicken auf Absenden. Der Konverter wird Ihnen die Lautschrift Ihres Textes mit Zeichen des Internationalen Phonetischen Alphabets (IPA) anzeigen. Sie werden sich nicht länger mit der Suche nach der Aussprache eines Wortes in einem phonetischen Wörterbuch herumschlagen müssen!

Die Lautschriftkonverter sind für folgende Sprachen verfügbar:

 

Phonetik, Lautschrift, Transkription – Begriffsglossar

Akzent

Der Akzent ist der relative Schwerpunkt, welcher gewissen Lauten oder Silben in einem Wort oder gewissen Worten in Redewendungen oder Sätzen gegeben werden kann.

Allophon

Einige Phoneme können in einer Sprache verschiedene mögliche Aussprachen haben. Diese Aussprachevarianten des gleichen Phonems werden Allophone genannt. Zum Beispiel hat das Phonem /k/ auf Englisch zwei Allophone:
• unaspiriertes [k], wie in quite [ˈkwaɪt]
• aspiriertes [kʰ] mit einem starken Atemstoß bei der Aussprache, wie in kill [ˈkʰɪɫ]

Breite Transkription

Breite Transkription ist eine Art Lautschrift, die weniger genau ist und weniger phonetische Symbole verwendet als die enge Transkription. In den meisten Fällen ist die breite Transkription das gleiche wie die phonemische Transkription. Vergleichen Sie die zwei Lautschriften für das Wort kiss:
• [ˈkʰɪs] - enge Transkription
• /ˈkɪs/ - breite Transkription

Buchstabieralphabet

Phonetisches Buchstabieralphabet ist eine Methode, bei der jeder Buchstabe als Wort gesprochen wird, um die richtige Schreibweise eines Wortes sicherzustellen. Zum Beispiel würde man für das Wort "Haus" sagen: "H wie Heinrich, A wie Anton, U wie Ulrich, S wie Siegfried".

Enge Transkription

Enge Transkription ist eine Art Lautschrift, die präziser ist als die breite Transkription, da sie mehr phonetische Symbole verwendet. Sie gibt mehr Informationen dazu, wie ein Wort ausgesprochen werden sollte. Vergleichen Sie die zwei Lautschriften für das Wort kiss:
• [ˈkʰɪs] - enge Transkription
• /ˈkɪs/ - breite Transkription

Homograph

Homographen sind Wörter, die gleich geschrieben werden, aber unterschiedlich ausgesprochen und andere Bedeutungen haben. Nicht alle Sprachen weisen Homographen auf. Das englische Wort “perfect" ist ein Beispiel für einen Homographen. Vergleichen Sie:
• He has a perfect [ˈpɝfɪkt] pronunciation.
• I want to perfect [pɚˈfɛkt] my pronunciation.

Internationales Phonetisches Alphabet

Das Internationale Phonetische Alphabet (IPA) ist ein auf dem Alphabet basierendes System zur phonetischen Darstellung oder visuellen Darstellung von Sprachlauten. Im IPA ist jeder Laut durch ein phonetisches Symbol dargestellt. Es dient Sprachlernenden ideal als Wegweiser zur Aussprache.

Lautschrift

Die Lautschrift ist die visuelle Darstellung von Sprachlauten. Es gibt verschiedene Typen von Lautschrift. Das bekannteste System, das IPA, verwendet für jeden Laut ein phonetisches Zeichen. Das englische Wort „hello“ z.B. wird als „[həˈloʊ]“ dargestellt. Andere Lautschrifttypen können andere Zeichen verwenden. Dasselbe Wort „hello“ wird im Merriam-Webster Wörterbuch „\hə-ˈlō\“ geschrieben.

Phonem

Phoneme sind die kleinste Einheit eines Wortes, die eine Veränderung der Bedeutung des Wortes zur Folge haben können. Zum Beispiel: Wenn Sie den Laut /m/ im Wort „Mühle“ /ˈmyːlə/ gegen /k/ austauschen, verändert sich die Bedeutung. Es wird zu „Kühle“ /ˈkyːlə/. Beide Laute /m/ und /k/ sind Phoneme.

Phonemische Transkription

Die phonemische Transkription ist eine Art der Lautschrift, die weniger phonetische Zeichen verwendet – nur eins pro Phonem. Zum Beispiel: das „r“ im Wort „Brot“ kann von Muttersprachlern verschieden ausgesprochen werden: als [r] oder [ʁ] (oder sogar als [ʀ]). Im IPA würde das Wort [bʁoːt] oder [broːt] geschrieben werden. Da es aber immer noch ein und dasselbe Phonem ist, würde es in der phonemischen Transkription als /r/ – /broːt/ dargestellt werden.

Phonemisches Bewusstsein

Phonemisches Bewusstsein ist die Fähigkeit eines Zuhörers Phoneme zu hören, zu identifizieren und zu verändern. Individuen mit dieser Fähigkeit können die korrekte Aussprache lernen.

Phonetik

Phonetik ist eine Wissenschaft, die die Laute der menschlichen Sprache untersucht.

Phonologie

Phonologie ist ein Zweig der Phonetik, der die Phonemsysteme in bestimmten Sprachen untersucht.

Phonologische Bewusstheit

Phonologische Bewusstheit ist die Fähigkeit eines Zuhörers, die lautliche Wortstruktur zu hören und zu identifizieren. Dies ist eine zentrale Fähigkeit beim Lernen von neuen Sprachen.