Lautschrift-Übersetzer – Besser als ein phonetisches Wörterbuch!

Lautschrift-Übersetzer für Text

  • Ihr Text:
  • Lautschrift:

 

Die Phonetik einer Fremdsprache kann sehr verwirrend sein. Besonders für Anfänger. In manchen Sprachen, so wie Englisch, gibt es keine strengen Ausspracheregeln. Das bedeutet, wenn Sie auf ein Ihnen unbekanntes Wort stoßen, wissen Sie nicht, wie Sie es aussprechen sollen. Die Lautschriftkonverter auf dieser Seite helfen Ihnen dabei, dieses Problem zu lösen und eine Fremdsprache mit Leichtigkeit zu lernen. Geben Sie einfach einen Text ein und klicken auf Absenden. Der Konverter wird Ihnen die Lautschrift Ihres Textes mit Zeichen des Internationalen Phonetischen Alphabets (IPA) anzeigen. Sie werden sich nicht länger mit der Suche nach der Aussprache eines Wortes in einem phonetischen Wörterbuch herumschlagen müssen!

Die Lautschriftkonverter sind für folgende Sprachen verfügbar:

 

Lautschrift-Übersetzer für Untertitel

  • Ausgangsuntertitel
  • Untertitel mit Lautschrift

 

Eine der besten Methoden Fremdsprachen zu lernen, ist das Ansehen von Videos. Anfänger können Videokurse benutzen; Fortgeschrittene sehen sich Filme an. Videos mit Untertiteln in derselben Sprache anzusehen, hilft Ihnen gleichermaßen bei der Verbesserung Ihrer Hör- und Lesefähigkeiten. Die Lautschriftkonverter für Untertitel auf dieser Seite fügen die Lautschrift automatisch in die Untertitel ein. Auf diese Weise können Sie ein Video anschauen und dabei nicht nur den Text der Dialoge, sondern auch die Aussprache der Wörter sehen.

Die Lautschriftkonverter für Untertitel sind für folgende Sprachen verfügbar:

 

Phonetik, Lautschrift, Transkription – Begriffsglossar

  • Das Internationale Phonetische Alphabet (IPA), oder einfach Phonetisches Alphabet, ist ein auf dem Alphabet basierendes System zur phonetischen Darstellung oder visuellen Darstellung von Sprachlauten. Im IPA ist jeder Laut durch ein phonetisches Symbol dargestellt. Lesen Sie mehr über das IPA bei Wikipedia.
  • Phoneme sind die kleinste kontrastive Einheit eines Wortes, die eine Veränderung der Wortbedeutung zur Folge haben kann. Zum Beispiel: Wenn Sie den Laut /m/ im Wort „Mühle“ /ˈmyːlə/ gegen /k/ austauschen, verändert sich die Bedeutung. Es wird zu „Kühle“ /ˈkyːlə/. Beide Laute /m/ und /k/ sind Phoneme. Lesen Sie mehr über Phoneme bei Wikipedia.
  • Phonologische Bewusstheit ist die Fähigkeit eines Zuhörers, die lautliche Wortstruktur zu hören und zu identifizieren. Lesen Sie mehr über Phonologische Bewusstheit bei Wikipedia.
  • Die phonemische Transkription ist eine Art der Lautschrift, die weniger phonetische Zeichen verwendet – nur eins pro Phonem. Zum Beispiel: das „r“ im Wort „Brot“ kann von Muttersprachlern verschieden ausgesprochen werden: als [r] oder [ʁ] (oder sogar als [ʀ]). Im IPA würde das Wort [bʁoːt] oder [broːt] geschrieben werden. Da es aber immer noch ein und dasselbe Phonem ist, würde es in der phonemischen Transkription als /r/ – /broːt/ dargestellt werden.
  • Phonetisches Buchstabieralphabet ist eine Methode, bei der jeder Buchstabe als Wort gesprochen wird, um die richtige Schreibweise eines Wortes sicherzustellen. Zum Beispiel würde man für das Wort „Haus“ sagen: „H wie Heinrich, A wie Anton, U wie Ulrich, S wie Siegfried&ldquo. Lesen Sie mehr über Buchstabieralphabet bei Wikipedia.
  • Die Lautschrift ist die visuelle Darstellung von Sprachlauten. Es gibt verschiedene Typen von Lautschrift. Das bekannteste System, das IPA, verwendet für jeden Laut ein phonetisches Zeichen. Das englische Wort „hello“ z.B. wird als „[həˈloʊ]“ dargestellt. Andere Lautschrifttypen können andere Zeichen verwenden. Dasselbe Wort „hello“ wird im Merriam-Webster Wörterbuch „\hə-ˈlō\“ geschrieben. Lesen Sie mehr über Lautschrift bei Wikipedia.
  • Phonetik ist eine Wissenschaft, die die Laute der menschlichen Sprache untersucht. Lesen Sie mehr über Phonetik bei Wikipedia.
  • Phonologie ist ein Zweig der Phonetik, der die Phonemsysteme in bestimmten Sprachen untersucht. Lesen Sie mehr über Phonologie bei Wikipedia.
  • Der Akzent ist der relative Schwerpunkt, welcher gewissen Lauten oder Silben in einem Wort oder gewissen Worten in Redewendungen oder Sätzen gegeben werden kann. Lesen Sie mehr über Akzent bei Wikipedia.

 

Bitte unterstützen Sie meine Arbeit –
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!

Bitte teilen!

Diese Meldung nicht mehr anzeigen:

ein Tag eine Woche ein Monat